tillage1.jpgtillage2.jpgtillage4.jpgtillage5.jpg

Der Altarraum mit dem Barockaltar
von 1713/1777 und der Kreuzgruppe
des Wurzacher Bildhauers Johann Ruez

Die Gottesdienste auf dem Gottesberg zeichnen sich durch Regelmäßigkeit und Vielfalt aus: Eucharistiefeiern, der Rosenkranz, Andachten zu geprägten Zeiten.
Der Sonntagabendgottesdienst ist eine Eucharistiefeier die immer wieder von verschiedenen Gruppen für Jugendliche und Junggegebliebene gestaltet wird.
Musik- und Jugendgruppen, die an diesen Gottesdiensten mitwirken wollen, sind herzlich willkommen.

Sonn- und feiertags:

  7:30 Uhr - Eucharistiefeier
  9:00 Uhr - Eucharistiefeier
19:00 Uhr - Eucharistiefeier

(keine Sonntagabendgottesdienste - am Ostersonntag, Ostermontag, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, an Weihnachten und an Feiertagen (1. November, 1.  Januar, 6. Januar, Christihimmelfahrt, Fronleichnam)

Werktags:

9:00 Uhr -  Eucharistiefeier

Jeden Freitag um 9:00 Uhr Euchariestiefeier, Allgemein- und Einzelsegen mit der Heilig-Blut-Reliquie, anschließend Rosenkranz

Rosenkranz:

    18:00 Uhr  - Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag
      9:45 Uhr  - an jedem Freitag
      8:30 Uhr  - Sonntags

Joomla templates by a4joomla