tillage1.jpgtillage2.jpgtillage3.jpg

Der Gottesberg hat eine lange Tradition als Beichtkirche. Es ist auch heute noch vielen Menschen ein Bedürfnis, im Seelsorgsgespräch oder der Beichte ihre Lebenssituation zu reflektieren. Durch Buße und Beichte darf sich der Mensch, mit allem was zu seinem Leben gehört, in das Blickfeld Gottes stellen, sich von ihm ansehen lassen und seiner Liebe gewiss sein.

Gesprächsraum im Kloster


Auf dem Gottesberg gibt es regelmäßige Beichtzeiten:

In der Corona-Zeit immer im Sprechzimmer, nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung: 07564-94892-0

In der Regel nach den Werktagsgottesdiensten und
am Samstag: 16:00 – 17:00 Uhr

 

Joomla templates by a4joomla